Stamm Krabat 


Pfadialarm Krabat

Datum
21. September 2019
Antreten
10:25 - Bahnhof Egg
Abtreten
19:19 - Bahnhof Egg
Informationen
Hallo zusammen! Obwohl am Wochenende Chilbi ist, wird die Pfadi Chelle-Heureka am Samstag am alljährlichen Korpstag teilnehmen. Das bedeutet, dass wir alle zusammen nach Küsnacht reisen und dort gegen andere Pfadiabteilungen aus der Region Pfannenstiel einen Wettkampf in Form von Spielen und Pfadifähigkeiten bestreiten werden. Die letzten beiden Jahre haben wir gewonnen, weshalb wir uns die Gelegenheit auch dieses Jahr nicht entgehen lassen wollen... :)
Wir werden die 10:36-Forchbahn ab Egg nehmen und um 19:19 wieder in Egg ankommen. Ihr könnt jedoch bei der Station ein- und aussteigen, die euch am besten passt. Wir treffen uns im hintersten Wagen.
Mitnehmen müsst ihr: ein gültiges Billet nach Küsnacht und wieder zurück, Pfadiuniform inkl. Wanderschuhe, wettergerechte Kleidung, Sonnen-/Regenschutz, Lunch, Trinkflasche
Da die Leiter der Krabats und Etrusker mit dem Pfadistand an der Chilbi beschäftigt sind, werden die Butzen der Etrusker mit den Piatus und die Krabats mit den Kantorkas an den Korpstag gehen.
Wir hoffen, dass trotz Chilbi viele von euch am Samstag dabei sind und freuen uns schon darauf! Eure Leiter

Wir sind der Stamm Krabat, die “grossen“ Mädchen von Egg. Bei uns kann jede mitmachen, die schon 10 Jahre alt ist und Freude daran hat, draussen zu sein, mit Freunden fürs Leben und manchmal auch ein paar Fantasiefiguren. Als Teil der Abteilung Chelle-Heureka, haben wir jeden üblichen Samstagnachmittag ein Programm und über Pfingsten und im Sommer jeweils ein Lager. Es ist wirklich mega toll und wir freuen uns unglaublich auf dich, wenn du also Interesse hast, komm doch einfach mal vorbei, weil “Pfadi si, was wotsch no meh?“

Logo

Logo

Logo Stamm Krabat

Stammleiter

Flavia Vogt v/o Suomi

Stammleiter

Anya Filisetti v/o Zaïna

Fähnlileiter

Nina Filisetti v/o Chippa



Fähnlileiter

Shania Schläpfer v/o Twister

Hilfs-Fähnlileiter

Anja Vogt v/o Minusch

Hilfs-Fähnlileiter

Viviane Walder v/o Shilou